Wir können Auto.
Get Adobe Flash player

2 Automobilkauffrau_3600x2400Der Beruf:

Der innerbetriebliche Ablauf eines Kfz-Betriebes muss reibungslos funktionieren. Dazu gehört unter anderem umfangreiches Fachwissen in Buchführung, Rechnungs- und Auftragsbearbeitung, aber auch in Finanzierung und Versicherung von Fahrzeugen. Der Einsatz moderner Informations- und Kommunikationssysteme der Kfz-Branche unterstützt die schnelle Bearbeitung von Aufträgen und Daten. Alles in allem sind Bürokaufleute die “Controller” im Betrieb.

Die Voraussetzungen:

Telefonieren, mailen, faxen, schreiben, drucken, kopieren und scannen: Die Bürokaufleute bedienen sich der ganzen Palette von Kommunikationsmöglichkeiten. Wer mit Informationen und Zahlen umgehen kann, Büroabläufe übersichtlich organisiert und an modernen Datenverarbeitungs- und Kommunikationssystemen interessiert ist, dem bietet diese Ausbildung attraktive Tätigkeiten. Bewerber für dieses Berufsbild sollten mindestens einen Realschulabschluss oder einen guten Hauptschulabschluss vorweisen.

Die Ausbildungsinhalte:

  • Personalverwaltung und Kundendienst
  • Bürowirtschaft und Statistik
  • Informationsverarbeitung
  • Betriebliches Rechnungswesen
  • Personalwesen
  • Büroorganisation
  • Auftragsabwicklung
  • Lagerbearbeitung

Die Ausbildungsdauer:

Die Dauer der Ausbildung beträgt 3 Jahre.

Der Abschluss:

Öffentlich-rechtliche Prüfung bei der zuständigen Kammer.